Gute Gründe für Sport und gesunde Ernährung – und es gibt etwas zu gewinnen!

Sportliche Aktivitäten wirken lebensverlängernd und bieten unter anderem Schutz gegen Herz-Kreislauferkrankungen, geistigen Abbau und Erkrankungen wie Demenz. Ein Aufbau von Muskelmasse ist wirkungsvolles Mittel gegen Bluthochdruck, Insulinresistenz, Gelenkschmerzen, Stürze und Knochenbrüche. In einem 9-monatigen Programm mit Frauen nach der Menopause gelang es beispielsweise, durch Krafttraining die Knochendichte zu steigern, während bei der inaktiven Vergleichsgruppe von … Weiterlesen : „Gute Gründe für Sport und gesunde Ernährung – und es gibt etwas zu gewinnen!“

Wechseljahre = Übergewicht?

Das Thema Gewicht und Abnehmen ist wohl mit eines der verwirrendsten und komplexesten Themen, wenn man sich die schiere Anzahl an Informationen dazu ansieht. Zu den Gründen für Übergewicht gibt es zig unterschiedliche Ansätze und die Lösungen sind teils komplett widersprüchlich. Um abzunehmen soll man zum Beispiel weniger essen, aber bloß nicht zu wenig, sonst … Weiterlesen : „Wechseljahre = Übergewicht?“

Meine Schwester und ich

Schwester: Person weiblichen Geschlechts in einer Geschwisterreihe (mit gemeinsamen Eltern). So steht es in Meyers Großem Taschenlexikon. Aber eine Schwester ist viel mehr. Zumindest meine für mich. Sie ist für mich Heil und Fluch zugleich. Ich liebe meine Schwester. Wir sind anderthalb Jahre auseinander. Sie ist die Ältere, und da meine Eltern viel und hart … Weiterlesen : „Meine Schwester und ich“

Da war doch was oder? Schluss mit den guten Vorsätzen!

Na? Stella grinste mich frech an. Nun ist das Jahr schon einige Wochen alt. Richtig, rätselte ich vorsichtig, worauf sie hinaus wollte. In den letzten Tagen war sie merklich aufgeräumter, die üblichen Launen ihrer Wechseljahre schienen momentan beherrschbar. Was machen deine Vorsätze!? Ich erschrak ein bisschen. Meine Vorsätze!? Diesen Jahreswechsel hatten wir nicht gemeinsam feiern … Weiterlesen : „Da war doch was oder? Schluss mit den guten Vorsätzen!“

Jetzt gewinnen: „Mit Power durch die Wechseljahre“

Wie viele Bücher über die Wechseljahre haben Sie in Ihrem Regal stehen? Also bei mir waren das in meinen Hochzeiten so circa fünf bis sechs Bücher. Ich weiß es nicht mehr so genau, da ich einige schon entsorgt habe. Drei habe ich behalten, frau kann ja nie wissen, was noch so kommt. Und jetzt, halten … Weiterlesen : „Jetzt gewinnen: „Mit Power durch die Wechseljahre““

Wer die Wahl hat … oder „Ich kann mich nicht entscheiden!“

Wie oft habe ich diesen Satz von Stella gehört: „Ich kann mich nicht entscheiden!“ Das Problem hatte sie, solange ich sie kenne. Es gibt doch immer so viele schöne Möglichkeiten! Aber in den Jahren des Wechsels wurde es schlimmer, im Kleinen wie im Großen. Ob es darum ging, lieber einen Spaziergang zu machen oder eine … Weiterlesen : „Wer die Wahl hat … oder „Ich kann mich nicht entscheiden!““

Verlass dich drauf! – Weihnachten kommt …

„Schon steht Weihnachten wieder vor der Tür“, alberte mein Freund Fred. Dann wurde er ernst. Er nahm einen Schluck Bier. Unser Männerabend war am Ausklingen, wir waren die letzten. Ich wollte längst gegangen sein, hatte aber das Gefühl, Fred muss noch was loswerden. Er und seine Partnerin Louise lebten wie Stella und ich in getrennten … Weiterlesen : „Verlass dich drauf! – Weihnachten kommt …“

Wie Männer Dinge regeln

Ich weiß nicht, ob Sie es schon wussten, ich bin ein Krimifan. Egal ob als Buch oder im Fernsehen. Tatort am Sonntag ist natürlich Pflicht. Wenn ich Zeit habe, schaue ich auch Soko Wien. Stefan Jürgens und Gregor Seberg sind die beiden Hauptermittler. Beide schulterlange Haare (leicht fettig) und beide einen Dreitagebart (der schon etwas … Weiterlesen : „Wie Männer Dinge regeln“

Goldzeit

Da unterhalte ich mich doch neulich mit meiner Nachbarin auf dem Trockenboden beim Wäsche aufhängen und sie erzählt mir von einer Heilpraktikerin und Homöopathin, die regelmäßig u.a. eine offene „Teatime“ eingerichtet hat, wo sich Frauen über ihre Probleme in den Wechseljahren austauschen können. „Wenn das mal nix für die Wechselweiber wäre“, habe ich mir gedacht, … Weiterlesen : „Goldzeit“

Keine blasse Ahnung oder: Was das jetzt wieder soll

Beim Aufräumen ein altes Heft gefunden. Beginne zu lesen. „Heute weiß ich wieder, warum wir nicht zusammen wohnen. Am Wochenende war sie bei mir, wie sich das so eingespielt hat, wieder von Samstag Mittag bis Montag Morgen. Eigentlich wurde es mir schon am Samstag Abend zu viel, da war sie noch keine zwei Stunden da. Schon … Weiterlesen : „Keine blasse Ahnung oder: Was das jetzt wieder soll“