Demenz und ein Todesfall

Mädelswochenende. Nach einer Bilderbuch-Wanderung bei Bilderbuch-Wetter sitzen wir in einem gemütlichen Hotel-Restaurant irgendwo in Südtirol. Der Prosecco perlt in unseren Gläsern einladend vor sich hin, ein vielversprechendes Drei-Gänge-Menü wartet auf uns, und die untergehende Sonne taucht die Felsen der Dolomiten in ein kitschiges Hellrot. Eine bessere Kulisse kann man sich für ein Mädelswochenende nicht vorstellen. … Weiterlesen : „Demenz und ein Todesfall“

Diese Lebensmittel erfrischen bei Hitzewallungen

Hitzewallungen und Schweißausbrüche gehören zu den klassischen Beschwerden in den Wechseljahren. Und besonders im Sommer hat Frau damit noch mehr zu kämpfen. Verschiedene Lebensmittel und Kräuter helfen dabei das innere Gleichgewicht zu finden und schweißtreibende Beschwerden zu mindern. Wie Sie erfrischt durch hitzige Zeiten kommen, berichte ich hier. Ich glaube fast jede Frau hat während … Weiterlesen : „Diese Lebensmittel erfrischen bei Hitzewallungen“

Schönheit muss nicht mehr leiden

Wir Um-die-50-Jährigen kämpfen abwechselnd gegen überschüssige Kilos und plötzlich auftretenden Weltschmerz. Schwer zu sagen, was von beidem mehr weh tut. Haben wir nicht unser Leben lang gelernt, dass wir gut aussehen müssen? Und dass wir dafür so einiges in Kauf nehmen müssen. Selbst der Volksmund legt uns nahe, dass „Schönheit leiden muss.“ Da hat der … Weiterlesen : „Schönheit muss nicht mehr leiden“

Stress war gestern – Heute bin ich gelassen, oder zumindest gelassener

Als Um-die-50-Jährige hat man vielleicht viele neue Probleme wie Einschlafstörungen oder unkontrollierte Gewichtszunahme, aber es gibt auch viele Vorteile. Man weiß zum Beispiel ganz genau, was einem gut tut. Deshalb rege ich mich über viele Dinge, mit denen sich mein jüngeres Ich tagelang beschäftigen konnte, einfach nicht mehr auf. Denn Stress ist schließlich ungesund und … Weiterlesen : „Stress war gestern – Heute bin ich gelassen, oder zumindest gelassener“

food meets yoga – mit Leichtigkeit durch die Wechseljahre

Eine Veranstaltung für Frauen in den Wechseljahren Seit ich für den Wechselweiber-Blog schreibe, habe ich ein ganz anderes Bild von uns Um-die-50-Jährigen. Ich habe gelernt, dass jede Frau diese Zeit anders erlebt. Während die eine die körperlichen Veränderungen als Signal versteht, ihr Leben komplett auf den Kopf zu stellen und noch einmal ganz neu durchzustarten, … Weiterlesen : „food meets yoga – mit Leichtigkeit durch die Wechseljahre“

Mit viel Genuss durch die Wechseljahre – die neue Art zu essen

Kolumne: Ich will mein Leben zurück! Oder Vielleicht DOCH LIEBER EIN ANDERES? Was gibt es schöneres als Urlaub? Auch wenn ich meinen Beruf liebe, freue ich mich wie ein kleines Kind auf unseren Urlaub in Südtirol: viel Zeit mit der Familie verbringen, vor beeindruckender Bergkulisse wandern und abends ausgiebig schlemmen und genießen. Gutes Essen und … Weiterlesen : „Mit viel Genuss durch die Wechseljahre – die neue Art zu essen“

Praktische Tipps für die Wechseljahre

Neben der Einnahme von Medikamenten stellt sich immer wieder die Frage, wie frau im Alltag mit einfachen Mitteln vielleicht ein paar Beschwerden während der Wechseljahre erträglicher machen kann. Und zwar nach dem Motto: Selbst ist die Frau – was kann ich für mich tun? Deshalb habe ich mal ein paar Tipps, Tricks und Gedanken zusammengetragen. … Weiterlesen : „Praktische Tipps für die Wechseljahre“

Häufiges Schwindelgefühl – auch ein Wechseljahressymptom

Wer kennt das nicht? Eine zu schnelle Bewegung und alles dreht sich, man versucht sich noch abzustützen, um einen Sturz zu vermeiden. Doch gerade in den Wechseljahren können diese Schwindelattacken oder auch ein Benommenheitsgefühl vermehrt auftreten. Neben der Unannehmlichkeit die diese Attacken mit sich bringen, sorgen sie bei vielen Frauen auch für Verunsicherung. Ich möchte … Weiterlesen : „Häufiges Schwindelgefühl – auch ein Wechseljahressymptom“

Aufrecht und stabil – knochengesund älter werden

Das Schreckgespenst fast jeder Frau ist vermutlich das Bild einer älteren Dame mit Witwenbuckel, die sich nach vorne gebeugt und gequält  durch die Gegend schleppt. Osteoporose ist der Name dieses Schreckgespensts. Osteoporose bedeutet – einfach gesagt – eine Abnahme der Knochendichte und damit eine Instabilität des Skeletts, was zu häufigen Knochenbrüchen zumeist aus nichtigem Anlass … Weiterlesen : „Aufrecht und stabil – knochengesund älter werden“

Ich mache keinen Sport – ich bewege mich nur

Ich will mein Leben zurück oder Vielleicht DOCH LIEBER EIN ANDERES? Teil 2 Wir Um-die-50-Jährigen haben es nicht leicht. Plötzlich spielen unserer Hormone verrückt und unsere Hosen fangen an zu kneifen. Aber das ist noch nicht alles. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass wir die Bevölkerungspopulation sind, die sich am wenigsten bewegt. (Haben die nichts Besseres zu … Weiterlesen : „Ich mache keinen Sport – ich bewege mich nur“