Ich will mein Leben zurück! Oder Vielleicht DOCH LIEBER EIN ANDERES?

Mir geht es ausgesprochen gut Wir Frauen neigen häufig dazu, uns über alles Mögliche Gedanken zu machen. Und oft geraten wir über die Dinge, die uns beschäftigen, ins Grübeln: „Warum hat mich meine Freundin nicht zum Geburtstag eingeladen?“ „Warum habe ich das neue Projekt nicht bekommen?“ Warum, warum, warum… Häufig denken wir stunden- oder sogar … Weiterlesen : „Ich will mein Leben zurück! Oder Vielleicht DOCH LIEBER EIN ANDERES?“

Wechseljahre – Nur echt mit grauen Haaren?

Man nimmt mich nicht mehr ernst als Ü-50-jährige. Ich habe nämlich die falsche Haarfarbe, und die ist nicht GRAU. Die momentane Pandemie hat etwas verändert beim Thema „Haare ergrauen lassen“. Viele von uns sind jetzt die meiste Zeit zuhause. Und zuhause, da ist höchstens noch die eigene Familie, aber keine Arbeitskollegen, die das eigene Aussehen … Weiterlesen : „Wechseljahre – Nur echt mit grauen Haaren?“

Ich will mein Leben zurück! Oder Vielleicht DOCH LIEBER EIN ANDERES? – Raus damit! Zeit, Ballast abzuwerfen

Wir Um-die-50-Jährigen haben im Laufe unseres Lebens viel angesammelt. Kleider, Geschirr, Bücher – viele Dinge, die uns nun manchmal geradezu buchstäblich im Weg zu stehen scheinen und uns plötzlich mehr belasten als erfreuen. Wir haben das Gefühl, dass wir Ordnung in unser Leben bringen müssen und dass es nun Zeit ist, vieles von dem, was … Weiterlesen : „Ich will mein Leben zurück! Oder Vielleicht DOCH LIEBER EIN ANDERES? – Raus damit! Zeit, Ballast abzuwerfen“

„Wo habe ich meinen Schlüssel nur gelassen?“ – Konzentration und Gedächtnis in den Wechseljahren

Das ist uns allen schon einmal so gegangen, dass wir verzweifelt nach den Schlüsseln gesucht haben, oder? Neben den bekannten Wechseljahressymptomen wie Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen zählen auch Konzentrations- und Gedächtnisschwierigkeiten zu den gängigen Beschwerden bei Frauen in den Wechseljahren. Verantwortlich für die verschiedenen Symptome ist der hormonelle Umstellungsprozess, der im Körper der Frau stattfindet. … Weiterlesen : „„Wo habe ich meinen Schlüssel nur gelassen?“ – Konzentration und Gedächtnis in den Wechseljahren“

Mit einer vegetarischen Ernährung kann ich schlank und gesund durch die Wechseljahre

Im neuen Jahr habe ich mir einige Vorsätze gefasst. Kein Fleisch mehr zu essen war einer davon. So esse ich seit Januar vorwiegend pflanzlich und fühle mich rundum wohl. Warum vegetarisch essen in den Wechseljahren empfehlenswert ist, beschreibe ich hier. Gesund durch die Wechseljahre Dass sich nach meinem vierzigsten Geburtstag mein äußeres Erscheinungsbild ändert, habe … Weiterlesen : „Mit einer vegetarischen Ernährung kann ich schlank und gesund durch die Wechseljahre“

Wir müssen reden – noch nie waren wir auf unser soziales Netzwerk so sehr angewiesen wie jetzt

Kolumne: Ich will mein Leben zurück! Oder Vielleicht DOCH LIEBER EIN ANDERES? Ein typischer Vormittag irgendwo in Deutschland. Ich sitze am Schreibtisch und arbeite. Ungefähr alle 10 Minuten verkündet mein Smartphone mit unterschiedlichen Signaltönen den Eingang einer mehr oder weniger wichtigen Nachricht. Social-Media & Co. machen es möglich, dass wir mit der ganzen Welt verbunden … Weiterlesen : „Wir müssen reden – noch nie waren wir auf unser soziales Netzwerk so sehr angewiesen wie jetzt“

Glücklich sein ist (d)eine Entscheidung

Haben Sie sich schon einmal die Menschen angeschaut, die Ihnen so auf der Straße begegnen? Ich schon. Und das, was ich sehr oft sehe, sind heruntergezogene Mundwinkel, Stirnrunzeln und hochgezogene Schultern. Glücklich und entspannt sehen nur sehr wenige Menschen aus. Leider. Doch warum ist das so? Niemand von uns wird glücklich oder unglücklich geboren. Folglich … Weiterlesen : „Glücklich sein ist (d)eine Entscheidung“

Aufrecht und stabil – knochengesund älter werden

Das Schreckgespenst fast jeder Frau ist vermutlich das Bild einer älteren Dame mit Witwenbuckel, die sich nach vorne gebeugt und gequält  durch die Gegend schleppt. Osteoporose ist der Name dieses Schreckgespensts. Osteoporose bedeutet – einfach gesagt – eine Abnahme der Knochendichte und damit eine Instabilität des Skeletts, was zu häufigen Knochenbrüchen zumeist aus nichtigem Anlass … Weiterlesen : „Aufrecht und stabil – knochengesund älter werden“

Naturheilkundliche Anwendungen bei trockenen Schleimhäuten

Wie bereits in meinem Beitrag „Die Haut mit 40 plus“ geschrieben haben, verändert sich durch die sinkenden Hormone auch die Befindlichkeit im Bereich der Haut, insbesondere der Schleimhäute. Die zunehmende Trockenheit betrifft nicht nur die Schleimhaut von Auge, Nasen, Magen-Darm-Trakt und Blase, sondern auch die Vaginalschleimhaut. Hier spürt frau es zumeist an Schmerzen beim Geschlechtsverkehr … Weiterlesen : „Naturheilkundliche Anwendungen bei trockenen Schleimhäuten“

Der Frust mit der Lust – Warum wir in den Wechseljahren mehr „ausmalen“ sollten…

Sex in den Wechseljahren. Das ist ja wieder so ein Thema, über das man nur hinter vorgehaltener Hand spricht – wenn überhaupt! Meist sind es ja Männer, die gerne mehr Sex hätten, und die Frauen sind genervt von ihren gängelnden Männern und ihrem überschüssigen Testosteron. Dabei haben wir doch schon genug mit uns selbst zu … Weiterlesen : „Der Frust mit der Lust – Warum wir in den Wechseljahren mehr „ausmalen“ sollten…“