Wie kriege ich meine Bikinifigur?

Kommt Ihnen diese Frage bekannt vor? Jedes Jahr, wenn der Sommer naht, fleucht diese Frage durch mein Hirn. Dieses Jahr sogar schon im Februar. (Man höre und staune.) Zur Fastenzeit haben mein Liebster und ich beschlossen: Wir trinken sieben Wochen keinen Alkohol und essen auch keine Süßigkeiten. Ein toller Vorsatz. Gesagt getan. Alle Süßigkeitsvorräte wurden … Weiterlesen : „Wie kriege ich meine Bikinifigur?“

Abnehmen in den Wechseljahren: Was wirklich hilft!

Wie verhält es sich jetzt also konkret mit dem Abnehmen in den Wechseljahren? Zunächst einmal gibt es, wie gesagt, grundsätzlich keinen Unterschied im Mechanismus des Körpers und der Abnahme zwischen einer Frau vor, während oder nach den Wechseljahren. Die grundlegenden Prinzipien, die mit 20 oder 30 funktionieren, funktionieren ebenso mit 50 oder 70 Jahren. Dennoch … Weiterlesen : „Abnehmen in den Wechseljahren: Was wirklich hilft!“

Gute Gründe für Sport und gesunde Ernährung – und es gibt etwas zu gewinnen!

Sportliche Aktivitäten wirken lebensverlängernd und bieten unter anderem Schutz gegen Herz-Kreislauferkrankungen, geistigen Abbau und Erkrankungen wie Demenz. Ein Aufbau von Muskelmasse ist wirkungsvolles Mittel gegen Bluthochdruck, Insulinresistenz, Gelenkschmerzen, Stürze und Knochenbrüche. In einem 9-monatigen Programm mit Frauen nach der Menopause gelang es beispielsweise, durch Krafttraining die Knochendichte zu steigern, während bei der inaktiven Vergleichsgruppe von … Weiterlesen : „Gute Gründe für Sport und gesunde Ernährung – und es gibt etwas zu gewinnen!“

Wechseljahre = Übergewicht?

Das Thema Gewicht und Abnehmen ist wohl mit eines der verwirrendsten und komplexesten Themen, wenn man sich die schiere Anzahl an Informationen dazu ansieht. Zu den Gründen für Übergewicht gibt es zig unterschiedliche Ansätze und die Lösungen sind teils komplett widersprüchlich. Um abzunehmen soll man zum Beispiel weniger essen, aber bloß nicht zu wenig, sonst … Weiterlesen : „Wechseljahre = Übergewicht?“

Wo hat sich die Figur versteckt? Auf der Suche nach den Pfunden

„Mein Gott, bin ich fett!“ Ein Aufschrei. Mühsam die Augen öffnend, sehe ich ein vertrautes Bild: sie steht im Höschen vor dem großen Schrankspiegel, misst ihre Maße strengen Blickes mit den Augen, vor allem im Rumpf-Bereich, rollt sich demonstrativ Speckwülstchen mühsam zwischen ihre Finger. Und leidet. Ich bin noch nicht wach genug, um entschieden zu … Weiterlesen : „Wo hat sich die Figur versteckt? Auf der Suche nach den Pfunden“

Die Waage und die Wahrheit

„Hast du zugenommen?“ „Nö!“ Wie liebe ich diese Frage, aber meine Tante Karin trifft immer ins Schwarze. Natürlich hatte ich zugenommen und nicht zu knapp. Da ich keine Waage besitze, halte ich es seit Jahren mit Karl Lagerfeld: Meine Hosen sind meine Waage. Bis jetzt ging das immer wunderbar: Wenn die Hose etwas kneift, die … Weiterlesen : „Die Waage und die Wahrheit“

Mode? Was ist das?

Da hab ich mir was eingebrockt! Aus unerfindlichen Gründen hat sich mein Gehirn etwas richtig Hinterhältiges für mich ausgedacht: Nimm das Thema Mode, schreib darüber, setz dich mit einem Thema auseinander, von dem du KEINE Ahnung hast! Ich gehöre zu den Frauen, die vom Kleidertausch leben, morgens da rein springen, wo sie am Abend zuvor … Weiterlesen : „Mode? Was ist das?“

Gast-Erfahrungsbericht (Teil 2): Hurra, jetzt geht’s wieder aufwärts!

Der Laden lief gut weiter – wenigstens eine Sorge, die ich nicht hatte. Bis Mitte 2010 war ich dann so weit, dass ich mich freiwillig in eine Psychosomatische Klinik einweisen lassen wollte. Es folgten diverse Termine bei Psychologen, die mich wieder wegschickten mit den Worten „Sie sind ein Fall für Hormone und nicht für die … Weiterlesen : „Gast-Erfahrungsbericht (Teil 2): Hurra, jetzt geht’s wieder aufwärts!“