Stress war gestern – Heute bin ich gelassen, oder zumindest gelassener

Als Um-die-50-Jährige hat man vielleicht viele neue Probleme wie Einschlafstörungen oder unkontrollierte Gewichtszunahme, aber es gibt auch viele Vorteile. Man weiß zum Beispiel ganz genau, was einem gut tut. Deshalb rege ich mich über viele Dinge, mit denen sich mein jüngeres Ich tagelang beschäftigen konnte, einfach nicht mehr auf. Denn Stress ist schließlich ungesund und … Weiterlesen : „Stress war gestern – Heute bin ich gelassen, oder zumindest gelassener“

Corona-Koller: Partnerschaft, Quarantäne und Wechseljahre. So funktioniert das Zusammenleben in der Ausnahmesituation

Quarantäne Tag X. Ich habe mein Home-Office an den Ehegatten abgetreten, denn er muss wegen Corona zwangsweise von zuhause aus arbeiten. Jetzt sitzt er im Hugh Hefner Bademantel vor dem PC und nimmt an beruflichen Business Calls teil. Inzwischen benimmt er sich sogar manchmal wie Hugh Hefner, denn aus dem Obergeschoss höre ich öfter Zwischenrufe … Weiterlesen : „Corona-Koller: Partnerschaft, Quarantäne und Wechseljahre. So funktioniert das Zusammenleben in der Ausnahmesituation“

Stimmungsschwankungen in den Wechseljahren

“Ich mag mich irren” kennen sie diesen Satz? Ich habe ihn letzte Woche von einem jungen Mann gehört, der psychisch erkrankt ist und ein Buch darüber geschrieben hat. Wie kam es dazu? Mein Psychologiekurs und ich hatten ihn und einen Therapeuten über den Verein “Irre menschlich” in den Unterricht eingeladen. Dort haben wir zum Thema … Weiterlesen : „Stimmungsschwankungen in den Wechseljahren“

Und da haben sie vorbeigeschaut… die Wechseljahre!

Es war kein schneller oder eindeutiger Prozess, es schlich sich langsam ein. Ich merkte, wie meine Stimmung sich verändert. Ich war schneller als sonst aggressiv, beleidigt und deutlich unzufrieden. Hinzu kam auf einmal eine sich nach oben bewegende Zahl auf der Waage, ohne das ich etwas änderte. Ich fühlte mich auf einmal anders an und … Weiterlesen : „Und da haben sie vorbeigeschaut… die Wechseljahre!“

Wie war dein Urlaub?

„Wie war dein Urlaub?“ Heute habe ich diese Frage sehr häufig gehört. Meine Ferien sind beendet und der erste Arbeitstag ist vorüber. „Ja, ganz gut! Und deiner?“ „Toll! Ich war in Indonesien und habe Backpacker gemacht. Ich zeig Dir mal ein paar Fotos.“ Ich habe wirklich beeindruckende Fotos gesehen. Unglaubliche Natur, beseelte Gesichter. War bestimmt … Weiterlesen : „Wie war dein Urlaub?“

Jetzt gewinnen: „Mit Power durch die Wechseljahre“

Wie viele Bücher über die Wechseljahre haben Sie in Ihrem Regal stehen? Also bei mir waren das in meinen Hochzeiten so circa fünf bis sechs Bücher. Ich weiß es nicht mehr so genau, da ich einige schon entsorgt habe. Drei habe ich behalten, frau kann ja nie wissen, was noch so kommt. Und jetzt, halten … Weiterlesen : „Jetzt gewinnen: „Mit Power durch die Wechseljahre““

Stille

„Und dann muss man auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen.“ Dieser Spruch ist von Astrid Lindgren und steht an meinem Arbeitsplatz, so dass ich ihn immer sehe, wenn ich am Laptop sitze. Dann sage ich mir, Antonia, mach es doch auch mal. Aber entweder arbeite ich, spiele am Computer … Weiterlesen : „Stille“

Keine blasse Ahnung oder: Was das jetzt wieder soll

Beim Aufräumen ein altes Heft gefunden. Beginne zu lesen. „Heute weiß ich wieder, warum wir nicht zusammen wohnen. Am Wochenende war sie bei mir, wie sich das so eingespielt hat, wieder von Samstag Mittag bis Montag Morgen. Eigentlich wurde es mir schon am Samstag Abend zu viel, da war sie noch keine zwei Stunden da. Schon … Weiterlesen : „Keine blasse Ahnung oder: Was das jetzt wieder soll“