Ein Bild von einer Frau

Die Dame mittleren Alters, leicht gebräunt, fast faltenfrei, schaut mich mit einem glücklichen Lachen an. Ihre Haut ist makellos, gepflegt, die Augen perfekt geschminkt, die Zähne strahlend weiß und ebenmäßig, ihre Frisur optimal auf ihren Typ abgestimmt. Ihre Kleidung ist faltenfrei und sitzt so lässig-elegant, als ob sie für sie persönlich geschneidert wurde. Sehr gut! … Weiterlesen : „Ein Bild von einer Frau“

Teil 4: Hallo Job, ich komme!

Zurück in den Beruf – aber wie? (Teil 2) Heute geht es mit einer fertigen Bewerbungsmappe, in die man einige Zeit und Mühe gesteckt hat (bitte inklusive eines unbedingt professionell erstellten Fotos), an die konkrete Umsetzung und wie wir Frauen die digitalen Medien für uns arbeiten lassen können. Die Arbeitssuche hat einen grundlegenden Wandel durch … Weiterlesen : „Teil 4: Hallo Job, ich komme!“

Mädels, nehmt Euch junge Männer!

Schmunzeln musste ich neulich, als ich las, dass ein älterer Fan voller Empörung seine Ina Müller Konzertkarten zurückgegeben hat, weil tags zuvor ein langer Artikel über sie und ihren 17 Jahre jüngeren Freund in der hiesigen Tageszeitung zu lesen war. Frau Müller wurde dort mit einer Textpassage aus ihrem neuen Song „Mit Mitte 20“ zitiert: … Weiterlesen : „Mädels, nehmt Euch junge Männer!“

Wellness–Stress?

Uff … Weihnachten ist ja nun vorbei – der selbst herbei geführte Stress mit Kochen, Backen, Geschenke einpacken, bei Eis und Schnee zur lieben Verwandtschaft durch die halbe Republik schliddern und dann noch ne ordentliche Bronchitis im Reisegepäck zu haben, hinterlässt seine Spuren. Wenn man dann endlich unter dem Baum sitzt, ist ja alles schön. … Weiterlesen : „Wellness–Stress?“

Neue Serie: „Das eigene Bild vom Älterwerden“ – Teil 2

„Scheiß Alter“, sagt meine Kollegin, wenn sie in den Spiegel schaut und sich kritisch aus 5 Zentimetern Entfernung beäugt. „Ein Archäologe ist der beste Ehemann, den eine Frau haben kann; je älter sie wird, um so mehr interessiert er sich für sie“, wird Agatha Christie in den Mund gelegt.Was ist denn nun eigentlich die Definition … Weiterlesen : „Neue Serie: „Das eigene Bild vom Älterwerden“ – Teil 2“

Erst Karriere, dann schwanger, dann Wechseljahre: alles nach Plan

„Sie haben in Ihrem Beruf nun alles erreicht. Was darf‘s denn jetzt sein? Wie wäre es denn mit einer Schwangerschaft kurz vor den Wechseljahren? Das wäre doch jetzt passend, oder?“ Ein solches oder ähnliches Szenario schoss mir durch den Kopf, als ich neulich SPIEGEL online las. Der erste Artikel „Bluttest sagt Wechseljahre voraus“ klang optimistisch.Eine … Weiterlesen : „Erst Karriere, dann schwanger, dann Wechseljahre: alles nach Plan“

Klimakterium im Rampenlicht

„Hast Du schon gehört?“, fragte mich mein Chef, „Samantha ist in den Wechseljahren!“ „Waas?“  Ich konnte es nicht fassen – der männermordende Vamp aus der amerikanischen Lieblingsserie vieler vieler Freundinnen als ganz normale Frau mit Hormonschwankungen? Das musste ich sehen! Und so saß ich dann vergnügt bei „Sex and the City 2“ im Kino und … Weiterlesen : „Klimakterium im Rampenlicht“

Reden wir darüber: Wechseljahre

Mein Sohn, 13, präsentierte mir neulich kichernd auf YouTube seine neueste Entdeckung des schrägen Humors: Kesslers Knigge. Sein Lieblingsspot: die Pubertät! Doch das sind nicht die Einzigen, die über diese so wichtige Zeit des Wandels berichten. Der Spiegel schreibt in seinem Sonderheft „Pubertät“ über den Teenager, das unbekannte Wesen: „Es ist eine Zeit der Selbstfindung, … Weiterlesen : „Reden wir darüber: Wechseljahre“