Einfach mal Löcher in die Luft starren? Die Zeit muss sein...

Stille: Nachtrag

Ich muss Ihnen jetzt einfach noch mal schnell einen Nachtrag zu meinem Beitrag über die „Stille“ schreiben.

Heute war ich im „Dialog im Stillen“ in Hamburg. Die Führung ging eine Stunde und war einfach nur faszinierend. Eine Stunde nichts hören und auch nicht mit dem Mund sprechen. Eine Stunde bei sich sein, die anderen vergessen. Konzentriert auf den Guide und sich selbst. Toll!

Wenn Sie die Möglichkeit haben, gehen Sie hin. Es lohnt sich.

Liebe Grüße

Ihre Antonia 🙂

P.S. Anschließend merken Sie erst, wie laut wir beschallt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.